Catch me if you can – Auf der Spur der Cercospora-Sporen

Cercospora beticola ist der Erreger der bedeutendsten Blattfleckenkrankheit an Zuckerrüben. Die Ausbreitung der Krankheit findet durch Konidiosporen statt, die hauptsächlich durch Wind und Spritzwasser verbreitet werden. Vor dem Hintergrund der sich verschärfenden Problematik verringerter Wirksamkeiten einiger fungizider Wirkstoffklassen gegen die Cercospora-Blattflecken bedarf es zukünftig einer nachhaltigeren Behandlungsstrategie. Hierfür sind Kenntnisse über die Ausbreitungsdynamik des Erregers grund-legend. Bisherige Studien fokussierten sich auf die Ausbreitung des Befalls im Bestand oder den Zusammenhang von Sporenflug und Befallsentwicklung. Es ist unklar, wie sich die C. beticola-Sporen und aufgrund dessen der Befall von einer Inokulumquelle ausbreiten. Ein . . .

This content is restricted to subscribers